Cannero 2012 - Mark Gerber

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Cannero 2012

Vom 26. Juni 2012 bis zum 11. Juli 2012 waren wir auf dem relativ kleinen Camping Lido in Cannero (auf der Strecke Brissago - Cannobio - Intra). Übrigens hat unser WoMöli auf der Fahrt dorthin gerade den 100'000 Kilomenter hinter sich gebracht...
Eigentlich wollten wir nur rund eine Woche bleiben. Es hat uns dort aber so gut gefallen, dass wir gut zwei Wochen geblieben sind! Das Wetter war prächtig.
Auch habe ich gleich zwei Einträge in meine Hotspots aufgenommen: Cannero und Oggiogno
Was wir in dieser Zeit so gemacht haben:

  • Natürlich sind wir praktisch jeden Morgen und Abend im sauberen, recht warmen Lago schwimmen gegangen

  • Dreimal haben wir gleich neben dem Campingplatz ein Motorboot gemietet (in Italien darf man ohne Ausweis mit bis zu 40 PS Motoren fahren!).

  • Mehrmals sind wir direkt ab dem Campingplatz wandern gegangen. Es hat sehr gut beschriebene und markierte Wanderwege. Diese führen durch die üppigen Wälder zu alten Weilern und Ortschaften, wo kaum noch jemand wohnt.

  • Mit dem Kursschiff sind wir nach Stresa gefahren und dort mit Gondel- und Sesselban auf den Aussichtsberg Mottarone und Vetta-Mottarone gefahren

  • Zweimal bin ich mit dem Mountainbike den Berg hinaufgefahren (ist dort recht steil...)

Hier einige Fotos von diesem Aufenthalt:

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü