Cannero Herbst 2012 - Mark Gerber

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Cannero Herbst 2012

Cannero hat uns so gut gefallen, dass wir Anfang Oktober für ein paar Tage hingefahren sind. Diesmal waren wir im kleinen Campinplatz "nebenan" - sehr ruhig!
Mit dem Wetter hatten wir Glück, eine Woche zuvor hatte es kräftig gestürmt, was man dem vielen Holz im See und am Ufer ansehen konnte.
Nebst einer Schifffahrt nach Intra am Samstag (Markt) und dem Mittagessen im Grotto Borei (ein Geheimtipp!), haben wir eine gehörige Wanderung auf den Monte Morissolo gemacht.
Gebadet haben wir auch, aber eher kurz, der See war doch merklich kühler, als das letzte Mal.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü