Herdli - Mark Gerber

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Herdli

Den Holzherd habe ich Ende 2008 im Ricardo ersteigert.
Wir holen das "Prunkstück" aus einem alten Haus in Ringgenberg (Berner Oberland).
Nun stellt sich heraus, dass er in sehr schlechtem Zustand ist.
Im Herbst 2009 hilft mir Hansjörg, den Herd zu reparieren. Bald darauf kann ich diesen nach Siat transportieren und schon mal provisorisch aufstellen und in Betrieb nehmen.
Eine Freude! Heisswasser zum Duschen ist im Nu zubereitet. Fleisch- oder Gemüsesuppe ein Hit.
Auch mit Bratpfannen kann man auf dem Wunderding kochen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü