Kilpisjärvi, the village - Mark Gerber

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kilpisjärvi, the village

Unsere Erlebnisse > Erlebnisse 2012 > Lappland 2012

Kilpisjärvi ist eines der entlegensten Dörfer von Finnland. Es leben rund 110 Personen dort. Es liegt nahe dem 70igsten nördlichen Breitegrad.
Es gibt ein "Supermarkt", zwei Restaurants (welche zu dieser Jahreszeit nur am Wochenende offen waren) sowie eine Schule mit 9 Klassen (total 26 Schüler), welche wir besuchen konnten.
Bemerkenswert ist auch, dass die Universität Helsinki eine "Biological Station" = Naturforschungszentrum betreibt (welche wir auch besichtigen konnten).

Kilpisjärvi is one of the most isolated villages in Finland with about 110 inhabitants. It is close to the 70th degree of northern latitude.
There is a "Supermarket", two Restaurants (which at that time of the year were only open at weekends), a school with 9 classes (total 26 piupil), which we visited.
Interesting is that the University of Helsinki has a biological station = nature research centre (which we visited also).

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü