Seefeld März 2012 - Mark Gerber

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Seefeld März 2012

Die drei Tage (vier Nächte) in Seefeld im Tirol waren supermaximal! Herrliches Wetter, mehr als genug Schnee, unendlich viele Langlaufloipen!
In der Nacht ist die Temperatur unter Null gesunken. Das heisst, in unserem Womöli war es am Morgen so um die plus 5 Grad Celsius...

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü